Vickers Härteprüfmaschine ZHV30/zwickiLine

Die vollautomatische Prüfmaschine ZHV30/zwickiLine mit closed-loop Technologie reduziert Prüfkosten und minimiert Bedienereinflüsse - ein Garant für effektive und wirtschaftliche Kleinkraft-Härteprüfungen.
ZHV30/zwickiLine Härteprüfgerät nach Vickers

Anwendungsbereich

  • Einsetzbar für alle optischen Härteprüfverfahren im Kleinkraftbereich für Einzel-, Serien- und Mehrfach-Härteverlaufsprüfungen gemäß folgenden Normen:
  • Vickers-Härte nach DIN EN ISO 6507
  • Knoop-Härte nach DIN EN ISO 4545
  • Brinell-Härte nach DIN EN ISO 6506
  • Das Härteprfüfsystem ist ideal für die automatisierte Härteprüfung zur Ermittlung der Werte der folgenden Verfahren:
  • Einsatzhärtungstiefe CHD nach DIN EN ISO 2639
  • Einhärtungstiefe nach dem Randschichthärten DS nach DIN EN 10328
  • Nitrierhärtetiefe Nht nach DIN 50190-3
  • Schweißnahtprüfung an Stahlrohren nach DIN EN 10208

Das ZHV30/zwickiLine Härteprüfsystem deckt die Branchen Metall (Stahlerzeuger, Stahlzulieferer, Härtereien), Automotive, Aerospace sowie Hochschulen, Ämter und Behörden und die Medizintechnik (Keramik- und Dentalwerkstoffe) ab.

Technischer Überblick

ZHV30 Härteprüfvorrichtung

Artikel-Nr.

008294

035905

089487

Messmikroskop mit Kamera

Revolver motorisiert

Revolver manuell

Revolver motorisiert (HD)

Messmikroskop (5-fach-Revolver) für 1 Eindringkörper/4 Objektive

mit 1,4-Megapixel-GigE-Kamera

mit 1,4-Megapixel-GigE-Kamera

mit 1,3-Megapixel-USB-Kamera

Kraftaufnehmer

Genauigkeitsklasse 0,5 gemäß DIN EN ISO 7500-1

Genauigkeitsklasse 0,5 gemäß DIN EN ISO 7500-1

Genauigkeitsklasse 0,5 gemäß DIN EN ISO 7500-1

Prüfverfahren

Vickers (nach DIN EN ISO 6507-1)

HV 0,1 ... HV 30

HV 0,1 ... HV 30

HV 0,1 ... HV 30

Knoop (nach DIN EN ISO 4545)

HK 0,1 ... HK 1

HK 0,1 ... HK 1

HK 0,1 ... HK 1

Brinell (nach DIN EN ISO 6506-1)

HBW 1/1; HBW 1/2,5; HBW 1/5; HBW 1/10; HBW 1/30; HBW 2,5/6,25; HBW 2,5/15,625; HBW 2,5/31,25

HBW 1/1; HBW 1/2,5; HBW 1/5; HBW 1/10; HBW 1/30; HBW 2,5/6,25; HBW 2,5/15,625; HBW 2,5/31,25

-

Hierzu erforderlich

  • Prüfsystem zwickiLine Z2.5 (siehe oben)
  • Objektive und Eindringkörper (mit Objektiv-Aufnahmevorrichtung)
  • Motorischer Kreuztisch (in Kombination mit motorischem Revolver)
  • Netzteil für LED-Beleuchtung (375922)
  • Grafikkarte für optische Härteprüfverfahren (075270)

Prüfsoftware

  • testXpert Basisprogramm für Härteprüfsysteme mit testControl (siehe unten)
  • testXpert Master-Prüfvorschrift (siehe unten)
  • testXpert Basisprogramm für Härteprüfsysteme mit testControl (siehe unten)
  • testXpert Master-Prüfvorschrift (siehe unten)
  • testControl Maschnentreiber für HD-Software (090298)
  • Prüfsoftware ZHμ.HD-A (090311)

Zubehör zu ZHV30/zwickiLine

Zubehör, wie Messmikroskop, Eindringkörper, Kreuztische und Probenhalterungen sind auf Anfrage erhältlich und werden ganz nach Ihren Wünschen angepasst! Werfen Sie einen Blick auf unsere Produktinformationen zu ZHV30/zwickiLine Vickers-Härteprüfer.

Objektiv-Revolver des Härteprüfers nach Vickers ZHV30/zwickiLine

Welche Prüfsoftware passt zu mir?

Auswahl zwischen testXpert und HD-Software als Prüfsoftware für Ihre ZHV30/zwickiLine Härteprüfmaschine

Vorteile der Anbindung an testXpert

Variante mit testXpert ® hardness edition

  • Das vollautomatische ZHV30/zwickiLine-Härterüfsystem mit closed-loop-Technologie reduziert Prüfkosten und minimiert Bedienereinflüsse. Ein Garant für effektive und wirtschaftliche Kleinkraft-Härteprüfungen.
  • Das Härteprüfsystem ist als „Top-Loader“ entwickelt: Die Prüfeinheit wird automatisch zur Probe abgesenkt. Die Prüfraumhöhe ist variabel anpassbar.
  • Mit dem Kraftaufnehmer Xforce HP und der Zwick testControl MSR-Elektronik ist ein schnelles und präzises Aufbringen der Prüfkraft im Bereich HV0,1 ... HV30 und HBW1/1 ... HBW2,5/31,25 garantiert.
  • Die innovative Objektiv-Aufnahmevorrichtung für den Eindringkörper garantiert ein stoßfreies Aufbringen aller Prüfkräfte.
  • Das Messmikroskop mit GigE-Kamera-Technologie ist mit einem motorischen Revolver für den Eindringkörper und bis zu 4 Objektiven ausgestattet, die den breiten Anwendungsbereich abdecken.
  • Die Steuerung des Härteprüfsystems und die Auswertung der Messdaten übernimmt die Prüfsoftware testXpert hardness edition. Das Prüfprotokoll mit den Prüfparametern und den Prüfergebnissen wird automatisch erstellt.

Vorteile der Anbindung an HD-Software

  • Das vollautomatische ZHV30/zwickiLine-Härteprüfsystem ist mit closed-loop-Technologie ausgestattet (Kraftaufnehmer Xforce HP).
  • Das Härteprüfsystem ist als „Top-Loader“ entwickelt: Die Prüfeinheit wird automatisch zur Probe abgesenkt. Die Prüfraumhöhe ist variabel anpassbar.
  • Die innovative Objektiv-Aufnahmevorrichtung für den Eindringkörper garantiert ein stoßfreies Aufbringen aller Prüfkräfte.
  • Das Messmikroskop mit 1,3-Megapixel-USB-Kamera ist mit einem motorischen Revolver für den Eindringkörper und bis zu 4 Objektiven ausgestattet, die den breiten Anwendungsbereich abdecken.
  • Bedienung und Steuerung des Härteprüfsystems durch High-Definition-Software (HD).
  • Hochauflösendes Übersichtsbild der Probenoberfläche durch die Scan-Funktion (Stitching).
  • Einfache und schnelle Positionierung der Prüfpunkte im Übersichtsbild.
  • Die Automatische Eindrucksvermessung mit Beleuchtungs- und Schattenkorrektur eliminiert den Bedienereinfluss bei der Bestimmung des Härtewertes.
  • Automatische Härteverlaufsprüfung.

1:34

Härte-Prüfmaschine ZHV30/zwickiLine

Die Prüfmaschine ZHV30/zwickiLine Vollautomat mit closed-loop Technologie reduziert Prüfkosten und minimiert Bedienereinflüsse.

Top