ZHR Rockwell Härteprüfer

Einzigartige Zugänglichkeit

Die unterschiedlichen Härteprüfgeräte der Rockwell-Produktfamilie führen klassische Rockwell-Verfahren (Belastung: 60 - 150 kg), Super-Rockwell-Verfahren (Belastung: 15 - 45 kg) und Kombinationen von Rockwell- und Super-Rockwellverfahren (Belastung: 15 - 150 kg) aus.
Rockwell Härteprüfgerät ZHR beim Prüfen eines Zahnrades

Die wesentlichen Vorteile und Merkmale

Vorteile und Merkmale

  • Der Eindringkörper mit Nasenhalterung erlaubt die Härteprüfung an schwer zugänglichen Messstellen.
  • Erweiterter Einsatzbereich durch freistehenden Eindringkörper.
  • Vollautomatischer Prüfablauf inklusive automatischer Auswertung eliminiert den Bedienereinfluss auf die Testergebnisse.
  • Hohe Reproduzierbarkeit der Messergebnisse.
  • Robuste Bauweise mit kugelgelagerter Spindel, spielfrei geführt.
  • Arbeitsraum bis 250 mm ermöglicht die Prüfung größerer Werkstücke.
  • Optisches und akustisches Signal außerhalb der Toleranzvorgabe und bei der Vorkrafteinstellung.
  • Umfangreiche Ausstattung im Lieferumfang enthalten.
  • RS232C-Schnittstelle als Standard.
  • Spezielle Probenhalterungen für individuelle Kundenanforderungen.

Anwendungsbereich

  • Die Härteprüfgeräte der ZHR-Produktfamilie decken folgende Verfahren ab:
  • Klassische Rockwell-Verfahren (ZHR4150)
    nach ISO 6508 und ASTM E 18
    Vorkraft: 10 kg. Prüfbelastung: 60, 100, 150 kg
    Skalen: A B C D E F G H K L M P R S V
  • Super-Rockwell (ZHR4045)
    nach ISO 6508 und ASTM E 18
    Vorkraft: 3 kg. Prüfbelastung: 15, 30, 45 kg
    Skalen: N T W X Y
  • Universal-Rockwell (ZHR8150)
    nach ISO 6508 und ASTM E 18
    Vorkraft: 3, 10 kg. Prüfbelastung: 15, 30, 45, 60, 100, 150 kg
    Skalen: A B C D E F G H K L M N P R S T V W X Y
  • Rockwell für Kunststoffe (LKP)
    nach ISO 2039-2 und ASTM D785 (A & B)

Technische Daten der Grundgeräte

Belastungssteuerung (Belasten, Halten, Entlasten)

automatisch

Auflösung, min.

0,1 Stellen (z. B. 62,1 HRC)

Vorkrafteinstellung

mit optischer und akustischer Unterstützung

Prüfvorgang starten

manuell oder automatisch

Prüfraum, Standard (H x T)

250 x 150

mm

Abmessungen (H x B x T)

800 x 260 x 670

mm

Gewicht, ca.

90

kg

Spannungsversorgung

120 oder 240

V

Netzfrequenz

50 ... 60

Hz

  • Im Lieferumfang enthalten:
  • 1 Diamant-Eindringkörper
  • 1 Kugel-Eindringkörper 1/16''
  • 1 Auflagetisch Ø70 mm
  • 1 Bedienungsanleitung
  • 1 UKAS-Prüfzertifikat

Leistungsmerkmale

Leistungsmerkmale

AK

BK

LK

SK

TK

Datenberechnung

Mittelwert (Anzeige)

Mittelwert und Varianz (Grafik)

Messreihenspeicherung in Datei

Histogramm (Anzeige + Ausgabe)

SPC-Kennzahlen (Anzeige + Ausgabe)

Standardabweichung (Anzeige + Ausgabe)

Gut-/Schlecht-Auswertung (Anzeige und Ausgabe)

Automatische Anzeige des gewählten Härteverfahrens

Automatische Umwertung (Vickers, Brinell, Rockwell, Knoop, Zugfestigkeit)

Automatische Kurvenkorrektur (Ø = 3 ... 20 mm)

Mindestdickenüberwachung

Automatischer Lastwechsel

Einstellbare Haltezeit (1 ... 50 s)

Single RS232 C-Anschluss

Twin RS232 C-Anschluss

Interne Uhr

Niederhalter (Option, im Werk montiert)

Motorische Hubspindel (Option, im Werk montiert

Zwick Rockwell Härteprüfer ZHR4150AK und ZHR8150SK
Das Baukastensystem dieser Härteprüfgeräte mit seinen unterschiedlichen Ausstattungsvarianten erlaubt die ideale Konfektionierung der Rockwell-Härteprüfer entsprechend dem Anwendungsfall.
Top