Proberillung mit Zwick

DIN 55437-1

Mit einer Material-Prüfmaschine ist es möglich, genaue Einstellparameter nach DIN 55437-1 für Rillanlagen (Proberillung) zu ermitteln.
Proberillungen_1
Proberillungen_2
  • Eine Probe kann mit vordefinierter Rillmesserbreite, Rillnutbreite und mit definierter Rilltiefe gerillt werden.
  • Aufgrund der hohen Rillgeschwindigkeit gegenüber Hand-Rillpressen und der Positioniergenauigkeit im µm-Bereich ist eine Beurteilung der Rillung sehr gut möglich. Rillkanal und -messer sind leicht und schnell austauschbar.

Top