Zwick feiert 25.000ste testXpert Installation

Im Rahmen der diesjährigen testXpo hat Zwick die 25.000ste Installation der Prüfsoftware testXpert gefeiert. Diese besondere Auszeichnung ging an Speciality Fibres & Materials Limited (SFM) aus England. testXpert ist somit eine der meist genutzten Software für Materialprüfung weltweit.
25000

testXpert II steht für die neue Software-Generation für die Materialprüfung, die auf der aktuellsten Microsoft Windows-Plattform und mit modernsten Software-Technologien entwickelt wurde. Für testXpert II stehen mehr als 600 Standard-Prüfvorschriften für die unterschiedlichsten Versuchsarten zur Verfügung.

Wie vielseitig und flexibel testXpert II eingesetzt werden kann, zeigt sich am Beispiel von SFM. Die Firma ist führender Anbieter für Substrate und Produkte für die Wundversorgung. Im Rahmen einer Labormodernisierung hat sich das Unternehmen für eine Material-Prüfmaschine zwickiLine (Fmax 1 kN) von Zwick entschieden. Das kompakte Prüfsystem wird sowohl im Bereich F&E als auch in der Qualitätskontrolle eingesetzt. Neben Zugversuchen an unterschiedlichen Fasern und textilen Gebilden kann die Prüfmaschine auch für Weiterreiß- und Durchstoßversuche eingesetzt werden.

Im Rahmen der diesjährigen testXpo überreichte Dr. Jan Stefan Roell einer Vertreterin von SFM diese besondere Auszeichnung.


Top