Grundlagenseminar in der Härteprüfung am 31. August 2016 in Wiehl und am 20. September 2016 in Ulm

Die Härteprüfung ist ein wichtiger Baustein für die Beurteilung und Feststellung von physikalischen Eigenschaften von Metallen. Dabei sind Grundlagenkenntnisse in der Produktion sowie weitergehendes Expertenwissen im Labor heutzutage unverzichtbar.

In unserem Härteseminar möchten wir beide Themen aufgreifen und Ihnen die Grundlagen der Härteprüfung näherbringen. Zwei Termine stehen Ihnen zur Auswahl:

Mittwoch, 31. August 2016

Veranstaltungsort:

Latzke Härteprüfung GmbH

Enselskamp 7a 51674 Wiehl

 

Dienstag, 20. September 2016

Veranstaltungsort:

Zwick GmbH & Co. KG

August-Nagel-Straße 11

89079 Ulm

 

Agenda (pdf)

Fax-Antwort (pdf)

Die Teilnahmegebühr beträgt 350 € pro Person, inklusive Verpflegung, Seminarunterlagen und Teilnahmezertifikat. Da die Teilnehmerzahl jeweils auf 10 Personen begrenzt ist, melden Sie sich am besten heute noch an. Nach Eingang Ihrer Anmeldung werden wir Ihnen per Email eine Anmeldebestätigung zusenden. Wir freuen uns über Ihre Anmeldung und Ihren Besuch.

Vielseitiger Einsatz und hohe „Intelligenz“ dieser Härteprüfmaschinen wird mit moderner Mechanik, leistungsfähiger Elektronik und anwendungsorientierter Software erreicht
Top