Bestimmung der Reibungskoeffizienten von Folien COF

ISO 8295, ASTM D 1894, JIS K 7125, DIN 53375

Reibungskoeffizienten COF: Bestimmung der Haft- und Gleitreibungseigenschaften an Folien
Die Ermittlung des Haft- und des Gleitreibungskoeffizienten ist besonders für Folienwerkstoffe interessant, die auf Verpackungs- und Druckmaschinen weiterverarbeitet werden. Die Reibungskoeffizienten geben Hinweise auf die Verarbeitbarkeit sowie auf die Oberflächenstruktur, die wiederum für die Bedruckbarkeit von Bedeutung ist.
Haft- und Gleitreibungskoeffizienten an flexiblen Folien können auf einfache Weise auf einer statischen Prüfmaschine mit einer Zusatzvorrichtung gemessen werden. Diese Standardprüfung ist in vielen Normen definiert.
3x2-testcontrol-tc-ii-reibungspruefung-folien-fo
Haft- und Gleitreibungseigenschaften von Folien COF
Top